99 Luftballons by Nena Lyrics Translation and Grammar Analysis
image_pdfDownload PDFimage_print

99 Luftballons is probably one of the most famous German songs of all time. The anti-war protest song is performed by the Berliner artist Nena. The idea of the song came from one of Nena’s band members who was wondering, while in a concert in West Berlin, what if the baloons that were filling the sky at the time crossed from west Berlin to above east Berlin soviet part of the city.

The lyrics tell a story of 99 baloons that caused confusion by being mistaken for UFOs. A military general sent his crew to investigate and when they found nothing but children balloons they shot the balloons down in a display of force. Which in turn disturbed the land west and east, causing devastation without a victory and it was not even necessary.

Hast du etwas Zeit für mich?
Dann singe ich ein Lied für dich
Von neunundneunzig Luftballons
Auf ihrem Weg zum Horizont
Denkst du vielleicht grad an mich?
Dann singe ich ein Lied für dich
Von neunundneunzig Luftballons
Und dass sowas von sowas kommt

Neunundneunzig Luftballons
Auf ihrem Weg zum Horizont
Hielt man für Ufos aus dem All
Darum schickte ein General
‘ne Fliegerstaffel hinterher
Alarm zu geben, wenn’s so wär
Dabei war’n dort am Horizont
Nur neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig Düsenflieger
Jeder war ein großer Krieger
Hielten sich für Captain Kirk
Das gab ein großes Feuerwerk
Die Nachbarn haben nichts gerafft
Und fühlten sich gleich angemacht
Dabei schoss man am Horizont
Auf neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig Kriegsminister
Streichholz und Benzinkanister
Hielten sich für schlaue Leute
Witterten schon fette Beute
Riefen: “Krieg!” und wollten Macht
Mann, wer hätte das gedacht
Dass es einmal so weit kommt
Wegen neunundneunzig Luftballons
Wegen neunundneunzig Luftballons
Neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig jahre Krieg
Ließen keinen Platz für Sieger
Kriegsminister gibt’s nicht mehr
Und auch keine Düsenflieger
Heute zieh ich meine Runden
Seh die Welt in Trümmern liegen
Hab ‘n Luftballon gefunden
Denk an dich und lass ihn fliegen

Scroll down for words translation and grammar analysis of “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics.


Words With Articles “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics

Tip: Try to guess by reading the English word first.

[table] German,Plural, English

Die Zeit, die Zeiten, time; period
Das Lied, die Lieder, song
Der Weg, wie Wege, way; path
Der Horizont, die Horizonte, horizon
Der Luftballon, die Luftballons, balloon
Der General, die Generäle, general (military)
Der Flieger, die Flieger, plane; aviator
Die Staffel, die Staffeln, season; scale; squadron (military)
Die Fliegerstaffel, die Fliegerstaffeln, flying squadron (military)
Der Düsenflieger, die Düsenflieger, jet plane
Der Krieger, die Krieger, warrior
Der Kapitän, die Kapitäne, captain
Das Feuerwerk, die Feuerwerke, fireworks display
Der Nachbar, die Nachbarn, neighbour
Der Krieg, die Kriege, war
Der Kriegsminister, die Kriegsminister, minister of war
Der Streich, die Streiche, trick; blow; stroke
Das Holz, die Hölzer, wood
Das Streichholz, die Streichhölzer, quick match
Der Kanister, die Kanister, can
Der Benzinkanister, die Benzinkanister, petrol can
Die Leute, (no singular), people
Die Beute, (no plural), prize
Der Macht, die Mächte, power; force; lordship
Das Jahr, die Jahre, year
Der Platz, die Plätze, place
Der Sieger, die Sieger, winner
Die Runde, Die Runden, round; turn; lap
Die Welt, die Welten, world

[/table]

Verbs in “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics

[table] German,Verb Conjugation,English
Haben, hat; hatte; hat gehabt, to have
Singen, singt; sang; hat gesungen, to sing
Denken, denkt; dachte; hat gedacht, to think
Kommen, kommt; kam; ist gekommen, to come
Halten für, hält für; hielt für; hat gehalten für, to believe something to be something else
schicken, schickt; schickte; hat geschickt, to send
Sein, ist; war; ist gewesen, to be
Geben, gibt; gab; hat gegeben, to give
Raffen, raft; raffte; hat gerafft, to gather
Fühlen, fühlt; fühlte; hat gefühlt, to feel
Anmachen, macht an; machte an; hat angemacht, to turn on
Schießen, schießt; schoss; hat geschossen, to shoot
wittern, wittert; witterte; hat gewittert, to wind
Rufen, ruft; rieft; hat gerufen, to call; to shout
Lassen, lässt; ließ; hat gelassen, to let; to leave something
Ziehen, zieht; zog; hat gezogen, to drag
Sehen, sieht; sah; hat gesehen, to see
Finden, findet; fand; hat gefunden, to find
Fliegen, fliegt; flog; hat geflogen, to fly

[/table]

Adjectives & Adverbs in “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics

Tip: For each adjective, try to note the type of declination that has been used in the song

[table] German, English
etwas, any; some
Dann, then
neunundneunzig, ninety nine
vielleicht, maybe
grad (=gerade), just; barely; straight; precisely
sowas (so was), such a thing
Darum, therefore
‘ne (=eine), one
Dabei, thereby
Nur, only
Jeder, every one
Groß, big
nichts, nothing
schlau, clever
schon, already
fett, fat; juicy; rich
einmal, onetime
so, as; like that
weit, far; wide

[/table]

Phrases and idioms in “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics

[table] German, English
in Trümmern, in ruins
[/table]

Propositions Training from “99 Luftbaloons Lyrics” lyrics

Try to fill the proposition of the following text from the song and note if it is dative or accusative:

Schöne Grüße [...] hier unten

Hast du etwas Zeit […] mich?

Dann singe ich ein Lied […] dich

[…] neunundneunzig Luftballons

[…] ihrem Weg […] Horizont

Denkst du vielleicht grad […] mich?

Dann singe ich ein Lied […] dich

[…] neunundneunzig Luftballons
Und dass sowas […] sowas kommt

Neunundneunzig Luftballons

[…] ihrem Weg […] Horizont

Hielt man […] Ufos […] dem All

Darum schickte ein General

‘ne Fliegerstaffel […]her

Alarm […] geben, wenn’s so wär

Dabei waren dort […] Horizont

Nur neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig Düsenflieger
Jeder war ein großer Krieger

Hielten sich […] Captain Kirk

Das gab ein großes Feuerwerk

Die Nachbarn haben nichts gerafft

Und fühlten sich gleich angemacht

Dabei schoss man […] Horizont

[…] neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig Kriegsminister

Streichholz und Benzinkanister

Hielten sich […] schlaue Leute

Witterten schon fette Beute

Riefen: “Krieg!” und wollten Macht

Mann, wer hätte das gedacht

Dass es einmal so weit kommt

[…] neunundneunzig Luftballons

[…] neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig Luftballons

Neunundneunzig jahre Krieg

Ließen keinen Platz […] Sieger

Kriegsminister gibt’s nicht mehr

Und auch keine Düsenflieger

Heute zieh ich meine Runden

Seh die Welt […] Trümmern liegen

Hab ‘n Luftballon gefunden

Denk […] dich und lass ihn fliegen

Comments

comments

Add comment

Weekly Song Reminder

/* ]]> */